Unsere Arbeit


Es freut mich, dass ich etwas bewegen kann!

Claudia Patka

 

Jaqueline bei der Therapie mit Claudia 2016

Der österreichische Spendenverein finanziert das Tageszentrum für Kinder mit Behinderung in Kenia und kommt für alle laufenden Kosten des Projekts auf. Dadurch kann nicht nur die Raummiete und das Gehalt der TherapeutInnen bezahlt, sondern auch soziale Unterstützung der betroffenen Familien gewährleistet werden. Alle Mitglieder des Vereins in Österreich und die Initiatoren in Kenia arbeiten ehrenamtlich und wir legen viel Wert darauf, administrative und Werbekosten gering zu halten.

Die Child Destiny Foundation in Kenia wird ausschließlich über Mitgliedsbeiträge und durch Spenden finanziert, die bei Veranstaltungen des Spendenvereins gesammelt werden. Informationsabende, Verkaufsstände oder Präsentationen werden außerdem genutzt, um die Fortschritte des Projekts in Nairobi zu präsentieren. Bei jedem Besuch in Nairobi bringt Vereinsobfrau Claudia Patka neue Schmuckstücke aus Kenia mit, die dann zu Gunsten des Vereins erworben werden können. Mitglieder des Vereins stellen auch selbst gefertigte Handarbeiten zum Verkauf zur Verfügung.

Über einen Newsletter, Berichten auf der Website und Facebook, sowie Zeitungsartikel werden Interessierte über die Entwicklungen der Child Destiny Foundation auf dem Laufenden gehalten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann tragen Sie doch einfach hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie werden über die Fortschritte der Child Destiny Foundation informiert:

Anmeldung zum Newsletter