Warenkorb

Tageszentrum bald wieder offen

Die Sicherheitsvorkehrungen im Zusammenhang mit der Verhinderung des COVID-19-Viruses in Kenia sind schon seit Beginn der Pandemie strenger ausgefallen, als in Österreich. Nachtausgangssperren und Reiseverbot auch innerhalb des Landes waren in den letzten Monaten Normalität. Am 28.9.2020 hat die kenianische Regierung nun Reduktionen der Sicherheitsmaßnahmen verkündigt. So werden zum Beispiel Weiterlesen…

Therapie ab Montag wieder möglich

Am 21. März musste aufgrund der Corona-Pandemie auch unser Tageszentrum für Kinder mit Beeinträchtigung der Child Destiny Foundation vorübergehend seine Türen schließen. Das hat die Familien, die sowieso schon von Armut betroffen sind, besonders stark getroffen. Mama Brian erzählt, wie es ihnen während des Lockdowns gegangen ist: Dank sofortiger und Weiterlesen…

Corona-Hilfe, die ankommt!

Während in Österreich langsam die Maßnahmen wieder gelockert werden, beginnen die Zahlen in Kenia erst so richtig zu steigen. Vor allem in der Hauptstadt Nairobi ist die Anzahl der Fälle in den letzten Tagen stark angestiegen. Wir haben sehr schnell reagiert und schon früh alle wichtigen Vorkehrungen getroffen, um unsere Weiterlesen…

Wir wünschen ein frohes Osterfest!

In dieser herausfordernden Zeit, bleibt uns nichts anderes übrig, als das Beste aus der Situation zu machen. Bleiben wir zu Hause, lenken unsere Gedanken auf das Positive und bleiben wir gesund, damit wir uns auch bald alle wieder ein “High Five” geben können – so wie Jackie und unser Therapeut Weiterlesen…

Von Claudia, vor

Unser Tageszentrum ist vorübergehend geschlossen

Liebe UnterstützerInnen der Child Destiny Foundation, es ist ein Gefühl, als ob die ganze Welt den Atem anhält. Die Corona-Krise zwingt uns dazu, innezuhalten und auf unsere Mitmenschen zu schauen. Ich bin sehr dankbar dafür, dass die österreichische Regierung so schnell gehandelt und strikte Maßnahmen eingeführt hat. Hoffentlich kann dadurch Weiterlesen…

Von Claudia, vor

Wir trauern um Obi

In tiefer Trauer müssen wir mitteilen, dass letzte Nacht ein Kind aus unserem Tageszentrum in Nairobi verstorben ist. Serion Ombima – besser bekannt als “Obi” – ist, nachdem sich sein Gesundheitszustand in letzter Zeit verschlechtert hat, von uns gegangen. Obi war seit 2017 Tageszentrum-Besucher der Child Destiny und liebte es Weiterlesen…

Von Claudia, vor

Weihnachtsgeschenk mit Mehrwert

?? Bist du auf der Suche nach einem sinnvollen Weihnachtsgeschenk? ?? Mit einer Spende von 25€ unterstützt du unser Chicken-Project für unsere Kinder mit Beeinträchtigung in Kenia. http://www.child-destiny.at/huehner-fuer-die-child-destiny…/ Als Dankeschön erhältst du: ⭐ Eine Weihnachtskarte mit Platz für einen persönlichen Weihnachtsgruß⭐ Ein originelles Weihnachtsgedicht⭐ Ein Infoblatt über die Child Destiny und ihr Chicken-Projekt …zum Weiterschenken Weiterlesen…

Von Claudia, vor

Ein herzliches Dankeschön an Julia

Das Team der Child Destiny Foundation bedankt sich von Herzen bei Julia für ihr Engagement und das Volontariat in unserem Tageszentrum für Kinder mit Behinderung in Nairobi. Julia ist Ergotherapeutin und konnte mit ihrer herzlichen Art nicht nur die Kinder begeistern, sondern auch das Therapeuten-Team und die Mütter für sich Weiterlesen…