Skip to content

Team Kenia

Glorine Awour’s Liebe zu ihrem Sohn, ihre Kämpfernatur und ihr Glaube an eine bessere Zukunft waren der Grundstein für die Gründung der Child Destiny Foundation.

Es war ihre Vision, ein Zentrum für geistig und körperlich behinderte Kinder aufzubauen und einen Ort zu schaffen, an dem sich alle Kinder wohl und geborgen fühlen und die Art von Unterstützung bekommen, die sie benötigen.

Im Jänner 2018 ist Glorine nach ihrer Krebserkrankung von uns gegangen und hat ein großes Loch in unseren Herzen hinterlassen. Durch die Arbeit der Child Destiny Foundation wird Glorine’s Vision weitergelebt.

Glorine Awour  – Gründungsmitglied & Visionärin

“I dream of a world where diversity can be treasured, where weakness and vulnerability can become a source of power that allows us to change life.”

Marselline Odongh – Gründungsmitglied

Alex Omondi – Projektleiter

Florence Arum – Projektleiterin

Sharon – Ergotherapeutin

Patrick – Physiotherapeut

Sylvia – Betreuerin