Warenkorb

Reisebericht von Pfadfinder*innen aus Stadlau

Reisebericht von Manfred Richter Ehrenamtlicher Rechungsprüfer des Vereins zur Unterstützung der Child Destiny – Österreich Seit vielen Jahren unterstützt unsere Pfadfindergruppe 31 Stadlau das Therapiezentrum der Child Destiny Foundation, wo körperlich und geistig behinderte Kinder aus den Slums in Kibera betreut werden. Sie haben dort keinen Zugang zu therapeutischen Maßnahmen, Weiterlesen…

Wasserversorgung im Slum Kibera

Text: Annemarie Schlief Fotos: Elisa Fabrizi Grafik: Viktoria Langmann Habt Ihr schon einmal über Wasser nachgedacht? Wasser – für uns Österreicher*innen könnte diese Ressource nicht selbstverständlicher sein. Zum Trinken, Kochen, Waschen, um darin zu schwimmen – es ist vielseitig einsetzbar und wir nutzen es täglich mehrmals, ohne uns dessen überhaupt Weiterlesen…

Spendenaufruf für Therapiematerial

  UPDATE vom 10. März 2021: Dank großartiger Unterstützung aus unserer Community konnte das Therapiematerial schon komplett finanziert werden! Die Spenden werden gemeinsam mit dem Quartals-Budget Ende März an die Child Destiny Foundation in Kenia überwiesen. Anschließend werden die Investitionen getätigt.  Wir werden euch hier auf der Website und in Weiterlesen…

Zu der Situation von Menschen mit Behinderung in Kenia

Das Verständnis von Behinderung entwickelt sich laufend weiter Denn Behinderung resultiert aus Wechselwirkungen zwischen Menschen mit Beeinträchtigungen und einstellungs- und umweltbedingten Barrieren in der Gesellschaft. Zur Gruppe der Menschen mit Behinderungen zählt die Behindertenrechtskonvention “Menschen die langfristige körperliche, seelische, geistige oder Sinnesbeeinträchtigungen haben, welche sie in Wechselwirkung mit verschiedenen Barrieren Weiterlesen…

Was kann getan werden?

Wir haben die Mütter der Kinder mit Behinderung , die in der Child Destiny Foundation betreut werden, gefragt, wie die Lebensbedingungen in Kibera verbessert werden können und die Antworten für euch zusammengefasst: Spezielle Herausforderung während der Corona-Pandemie Die Corona-Pandemie hat die ganze Welt in Chaos versetzt. Viele Menschen mussten von Weiterlesen…

Das Leben im Slum Kibera

Im letzten Blogartikel habe ich über den Slum Kibera und seine Entstehung geschrieben. Falls dich das interessiert, klicke hier.Aufbauend darauf werde ich heute versuchen, dir einen Eindruck davon zu vermitteln, was es heißt in einem Slum zu leben und dazu auch ein paar Bilder mit dir teilen. (Kurze Anmerkung hier: die Weiterlesen…

de_DEGerman